Aktuelles

Veranstaltungen, Ausstellungen, Workshops


 

schm-erzaehlt-620

22. März – 7. April 2019
TABEA REULECKE | ANJA EICHLER
Schmuck erzählt – Narrative Jewellery

Vernissage Fr 22. März ab 19 Uhr
Ausstellung Mi-Sa 14-19 Uhr
Finissage So 7. April 14-19 Uhr

Das Genre des Erzählschmucks findet in den Arbeiten der beiden Künstlerinnen überraschende Aussagen und Kontrapunkte. Während bei Tabea Reuleckes Schmuckstücken oft eine heiter-ironische Erzählung anklingt, thematisiert Anja Eichler essentielle menschliche Erfahrungen.

kali-01-620

Sa 23. März 16 Uhr
NATALIA OLARTE SALAZAR
Perfomance KALI

Die indische Göttin „Kali“ verkörpert Schöpfung und Zerstörung. In ihrer Performance thematisiert die kolumbianische Künstlerin diese beiden Pole.

Natalia Olarte auf facebook

Für die Veranstaltung bitte ich um Voranmeldung wegen begrenzter Platzzahl.

Atelier Martina Dempf in der Remise
Fraenkelufer 44 im IBA-Hof, Berlin-Kreuzberg
Tel. 01577 1970914


dempf-katalog-620

MARTINA DEMPF: HOLZ – KOKONS – HYBRIDE
SCHMUCK 2006 – 2018
Soeben habe ich einen Katalog mit Beispielen meiner Arbeiten seit 2006 bis heute veröffentlicht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Formen aus der Natur, reflektiert in Silber und anderen Materialien die mich besonders faszinieren.
Barbara M. Henke schreibt dazu unter der Überschrift „Berührung – Holz und Anderes im Schmuck von Martina Dempf“: „Mit der Transformation in ein auf den menschlichen Körper bezogenes Objekt entzieht die Künstlerin den natürlichen Werkstoff der Vergänglichkeit, sie lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Schönheit des im künstlerischen Zugriff Geformten …“

Der Katalog umfasst 48 Seiten,
Texte in Deutsch und Englisch
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
und kann über mich zum Preis von
12 EUR zuzügl. Versandkosten bezogen werden.
Bitte benutzen Sie das Kontaktformular.

dempf-katalog-animation


narr-jew-tite-620

NARRATIVE JEWELRY: TALES FROM THE TOOLBOX
Mit meiner Brosche „Snowdon im Exil“ bin ich in einem neu erschienenen Buch von Mark Fenn vertreten. „Mit 450 Fotos und 241 der weltweit bedeutendsten narrativen Schmuckmacher präsentiert dieses Buch das Beste, was die heutigen Designer bieten können: Schmuck, der entworfen wurde, um ein weites Spektrum von Gedanken und Gefühlen zu wecken.“

Mark Fenn
Narrative Jewelry: Tales from the Toolbox
Vorwort von Jack Cunningham, PhD
Erschienen bei Schiffer Publishing
www.narrative-jewellery.com

Brosche "Snowdon im Exil"

Brosche „Snowdon im Exil“


Beachten Sie auch meine aktuellen Videos und Interviews:
Medien + Videos


Kontakt und Impressum